Impffrei Ärzte: ausgezeichnet, aber rar

impffrei, , , , , Hinterlasse einen Kommentar

Ist impffrei Ärzte besuchen noch möglich? Einfache Antwort: ja! Wollen wir nicht den Teufel auch hier an die Wand malen, nicht hoffen, dass auch das kippt. Als Ungeimpfter darf  man impffrei Ärzte aufsuchen. Alles andere wäre ja unnormal, unlogisch und ein noch größeres Verbrechen an der Menschheit! Es reicht ja schon, dass man als Krankenhausbesucher einen Test vorweisen muss. Bei Hausärzten ist das gottlob nicht der Fall. Würden Regierungen bei uns diese Bastion auch noch brechen, wäre es an Unmenschlichkeit nicht mehr zu überbieten. Jeder hat seinen Hausarzt des Vertrauens, obwohl viele Ungeimpfte bei ihrem jeweiligen Hausarzt ebenfalls kein Vertrauen mehr empfinden! Impffrei Ärzte konsultieren zu können, müssen Regierungen aufrechterhalten. Wäre es nicht so, wären sie noch inhumaner, als dies jetzt schon der Fall ist. Der Hausarzt ist die erste Adresse, wenn es einem schlecht geht. Daher ist es ein Grundrecht, impffrei Ärzte aufsuchen zu können. Der Hausarzt berät eine Person bei einer Impfentscheidung. Aber auch hier muss man sagen, dass die übergroße Mehrheit der Ärzte in dieser „Krise“ versagt hat! Die meisten Ärzte sind auch nur  Mitläufer in diesem perfiden System der Impfdiktatur. Ja, Impfdiktatur, denn nichts anderes ist es. Die Treibjagd auf die standhaften Impfgegner ist nunmehr noch massiver eröffnet. Noch mehr, wenn schon bald in Bayern und Österreich die 2-G-Regelung in Kraft tritt. Die vermeintlich unsolidarischen Ungeimpften werden mit regelrechter Boshaftigkeit zum Impfen getrieben, ja genötigt. Selbst seiner Arbeit nachzugehen, wird erschwert. Viele Hausärzte impfen diese ungetestete Brühe ohne jegliche Bedenken in die Oberarme ihrer Patienten. Tja, es ist wahrlich ein lukratives Geschäft. Denn Hausärzte werden stundenweise für diesen Impfakkord bezahlt und honoriert! Sie vergessen dabei ihren Eid, den sie einst geschworen haben! Den Eid des Hippokrates – obwohl dieser in heutiger Zeit nur noch pro Forma getätigt wird. Dennoch sollten gerade Ärzte ein Gewissen und Charakter haben. Wie man sieht, haben jedoch die wenigsten Ärzte Gewissen, Charakter und …Mut! Kaum ein Arzt begehrt auf, kaum ein Arzt zeigt gar sein Gesicht! Ja, im Gegenteil, die meisten Hausärzte verdienen noch am Verimpfen der mRNA Brühe! Ungeimpfte Menschen wollen impffrei Ärzte aufsuchen können und das zu jeder Zeit. Impffrei Ärzte bei Gesundheitsfragen zu konsultieren, ist das A und O, um bei Krankheit ärztlichen Rat einholen zu können.

Impffrei Ärtze aufsuchen, muss so bleiben

Bei der Mehrheit der Ärzte fragen sich nicht geimpfte Menschen, ob diese überhaupt ein Medizinstudium abgelegt haben? Das mag für Mitläufer ein Kopfschütteln erzeugen, für Impfgegner aber keineswegs! Diese Impfung, die auf Basis von mRNA funktioniert, ist neuartig und wird das erst Mal in der Medizingeschichte angewendet. Es gibt weder Langzeitstudien, noch ist es ethisch vertretbar, gesunden! Menschen etwas zu verabreichen, was in die Genetik eingreift. Ein mRNA-Impfstoff greift in die Genetik des Menschen ein, auch wenn anderes behauptet wird. Und die Frage sollte lauten? Wissen Hausärzte eigentlich im Detail haargenau, was in diesen mRNA-Impfstoffen verabreicht wird und enthalten ist? Spike-Proteine, Nanopartikel und vieles mehr – all das klingt weder vertrauenswürdig, noch gesund! Regierungen und Ärzte haben einen Pakt geschlossen, der eben nicht zur Gesundheit der Menschen beiträgt! Das muss in aller Deutlichkeit gesagt werden. Hier wird die Gesundheit des Einzelnen vorgeschoben, obwohl es um andere Interessen geht! Auch Pharmaindustrie und die Pharmalobby verdienten sich seit Beginn dieses Irrsinns dumm und dämlich. Und das, obwohl diese Branche sowieso nicht am Hungertuch nagt! Während das einfache Volk nun mit einer Inflation zu kämpfen hat, die sich wahrscheinlich zu einer Hyperinflation aufbäumen wird! Impffrei Ärzte aufsuchen ist sehr wohl Menschenrecht! Wäre es nicht so, käme es mit all den menschenverachtenden Maßnahmen einer totalen Impfpflicht gleich. Dann bräuchte man gar keine Impfplicht aussprechen und genötigt werden Bürger sowieso schon. Impffrei Ärzte aufsuchen bei Krankheit muss klar so bleiben! Und wo ist die Toleranz, Ungeimpften gegenüber? Regierungen und Medien lügen, dass sich Balken biegen –  auch die Balken in ihren Augen, nicht nur Splitter! Gesunde Menschen werden vom Sport ausgesperrt, der essentiell für Gesundheit ist! Aber es geht ihnen um Gesundheit? Heuchelei pur!

Impffrei Ärzte konsultieren – ein Menschenrecht!

Impffrei Ärzte aufsuchen – ethisch und empathisch!

0 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort